Jede Stimme zählt! Auch deine…

Masterarbeit_Schallauer

Warum es bei „Iss Österreichisch“ nun seit einiger Zeit so ruhig ist? Der Grund ist schnell erklärt: neben einem Vollzeit-Job will nun nämlich auch die Masterarbeit fertig werden, damit die 5-jährige Studentenlaufbahn von mir, Ines, auch einmal sein Ende nimmt. Da bleibt leider nicht mehr wirklich Zeit, um Rezepte auszuprobieren etc. Auch wenn mir das beizeiten viel (!) lieber wäre ;-) Nichtsdestotrotz nutze ich nun eure Unterstützung und würde mich wirklich SEHR darüber freuen, wenn ihr mich bei der Erstellung meiner Masterarbeit unterstützen würdet …

Das Thema eben dieser Arbeit dreht sich um das spannende Thema „Online-Kauf von Lebensmitteln„. Hier im Besonderen um Lebensmittel des täglichen Bedarfs, also vorrangig um regelmäßige Einkäufe von ebenso Frischelebensmitteln, die man normalerweise im Supermarkt & Co tätigt. Diese spannende Thematik interessiert mich nämlich auch privat sehr (da ich selbst jemand bin, der viel und gerne online einkauft) und bei bisherigen Studien wurden immer nur die „Experten“, also große Unternehmen, Händler, Logistiker, Marketing-Menschen & Co befragt, was denn nun in dieser Branche besonders wichtig sei und von Relevanz ist. Aber wer fragt denn mal die Kunden? Diese Frage habe ich mir auch gestellt und gebe ich hiermit an euch alle weiter!

Bitte schenkt mir 10 Minuten eurer Zeit und unterstützt mich bei der Erstellung meiner Masterarbeit, indem ihr folgende Umfrage beantwortet: www.umfrageonline.com/s/masterarbeit-schallauer

Ich bin für jede Meinung in dieser Thematik mehr als dankbar und hoffe durch die Ergebnisse meiner Arbeit weitere Erkenntnisse für diese Branche liefern zu können. Weiterleiten ist natürlich jederzeit gerne erlaubt und auch ausdrücklich erwünscht ;-)

Vielen vielen Dank im Voraus für jede einzelne Unterstützung!
Liebe Grüße, Ines

(die ab Herbst dann wieder mehr Zeit in der Küche verbringt und Rezepte mit euch teilt, versprochen ;-) )

Ines

Author: Ines

Share This Post On

1 Kommentar

  1. Hallo Ines,

    erst einmal ein riesen Lob an dich zu der tollen Seite, auch mein Hobby ist es zu kochen und die Nachwelt mit meinen Rezepten zu versorgen um endlich wieder zu lernen frisch und gesund zu kochen. Zum Glück wächst das Bewusst sein der Menschen wieder sich vom Industrie Essen zu verabschieden da dieses krank macht und doch immer wieder gleich schmeckt.

    ganz liebe Grüße aus Deutschland an dich sagt Daniel

    Kommentar absenden

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *