Bärlauchcremesuppe

Cremige Bärlauchsuppe

Cremige Bärlauchsuppe mit frischen Bärlauchblättern, Knoblauch und Zwiebeln.

Zutaten für ca. vier Portionen Bärlauchcremesuppe:

300 Gramm BärlauchBärlauch
1 Knoblauchzehe
1 kleine Zwiebel
500 Milliliter Suppe
125 Milliliter Schlagobers
2 Esslöffel Butter
Pfeffer und Salz

Zubereitung:

Zuerst werden für die Bärlauchcremesuppe die Bärlauchblätter gewaschen und gegebenenfalls entstielt.

Als nächstes wird Wasser in einem großem Topf zum Kochen gebracht, in das die Bärlauchblätter hineingeworfen und ganz kurz überkocht werden. Anschließend werden sie unter kaltem Wasser abgeschreckt, gut ausgedrückt und klein gehackt.

Klein geschnitten wird auch die Zwiebel und der Knoblauch, bevor er in der heißen Butter angebraten wird.
Nachdem der Bärlauch wieder hinzugegeben und kurz mitangebraten wurde, kann das Ganze mit Suppe aufgegossen werden.

Nach kurzem Köcheln kann der Schlagobers beigemengt werden und die Bärlauchcremesuppe wird püriert.

Als letzten Schritt sollte sie noch mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt werden.

Zubereitungszeit:

Das Rezept wurde auf www.gutekueche.at gefunden.

Author: Birgit

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.