Cremige Käsesuppe

Cremige Käsesuppe

Eine warme Suppe darf es gerne sein, aber neben der allgegenwärtigen klaren Suppe mit diversen Einlagen (Frittaten und Grießnockerl sind halt schon was Feines… :-) ), mögen wir’s auch gerne cremig… Normalerweise zu Weihnachten aufgetischt gibt es hier nun das Rezept von einer köstlichen Käsesuppe – oder wie wir sagen: Kassuppn. Mahlzeit!

Für 4 Personen

KäseuppeZubereitungszeit:

Zutaten für die Käsesuppe:

Öl und Butter zum Anbraten
1 Zwiebel
100 g Speck
2 EL Mehl
250 g Weißschimmelkäse (Camembert oder St. Hubertus)
250 ml Milch
750 ml klare Suppe

Zubereitung der Käsesuppe:

Zwiebel und Speck in Würfel schneiden. Den Käse grob in Stücke schneiden und die anderen Zutaten bereit stellen. In einem Suppentopf etwas Öl und Butter gemeinsam erhitzen, den Zwiebel darin glasig dünsten und den Speck dazu geben. Nachdem auch der Speck angebraten ist, mit Mehl bestäuben und mit Milch aufgießen. Gut verrühren und auch die Suppe nun zugeben. Zuletzt den Käse dazugeben und bei mittlerer Hitze wallen lassen, bis der Käse geschmolzen ist. Zum Schluss mit dem Pürrierstab sämig rühren und ev. mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fertig ist die schnell zubereitete Käsesuppe! Lasst es euch schmecken.

Tipp: den Speck separat in einer Pfanne anbraten und zum Schluss der Suppe beigeben. So wird dieser nicht püriert und bleibt so in kleinen Würfeln erhalten. Kross gebratene Schwarzbrotwürfel schmecken gut als Garnietur!

Author: Ines

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.