Eierschwammerl Nocken

Eierschwammerl Nocken mit Speck

Deftige Eierschwammerl Nocken mit Mehl, Milch und Eiern und würzigem Speck und Schlagobers.

Eierschwammerlnocken

Zutaten für Eierschwammerl:

70 dag Mehl
1/2 l Milch
2 Eier
Prise Salz
ca. 20 dag Speck (gewürfelt)
ca. 50 dag Eierschwammerl (oder andere Schwammerl nach Wahl)
ca. 250 ml Schlagobers

Zubereitung:

Für den Teig Milch, Eier, Salz und Mehl zu einem Teig vermengen. Wasser aufkochen lassen und in das siedende Salzwasser die Nocken reinhobeln. Am besten den Teig durch ein Spätzlesieb streichen, so entsteht die typische Nockerlform. Die Spätzle ca. 5 min ziehen lassen, bis sie durch sind. Die Eierschwammerl mit einer Bürste vorsichtig putzen (nicht waschen!) und in mundgerechte Stücke schneiden. Speck und Eierschwammerl in einer Pfanne ca. 2 Minuten anbraten, die fertigen Spätzle hinzugeben und mit dem Schlagobers aufgießen. Nochmals ca. 2 Minuten einkochen lassen und mit Salz und frischen Kräutern abschmecken.

Zubereitungszeit:

Author: Ines

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.