Erdäpfel-Kürbis-Gnocchi mit Speck & Walnuss

Frische Erdäpfel-Kürbis-Gnocchi

Passend zur Kürbis Zeit gibt es ein schmackhaftes Gnocchi Rezept mit Kartoffeln, Kürbis, Walnüsse und frischem Thymian.

Zutaten:

400g ErdäpfelKürbisgnocchi
400g Kürbis für Teig (+ 300g)
1 Dotter
250g Mehl
50g Grieß
Salz
50g Butter
200g Speck
3 Jungzwiebel
100 g Walnüsse gehackt
4 Zweige Thymian
Hartkäse gerieben (zum Garnieren)

Zubereitung:

Die Erdäpfel schälen und würfeln. Den Kürbis ebenfalls schälen, aushöhlen und würfeln. Das gewürfelte Gemüse in kochendem Salzwasser ca. 15 Minuten gar kochen, abseihen und noch heiß durch eine Presse drücken. Den restlichen Kürbis (300g) kurz im übrig geblieben Kochwasser bissfest kochen und für später beiseite stellen. Sobald die fein gepressten Erdäpfel & Kürbis ausgekühlt sind diese mit Mehl, Grieß, Dotter und einer Prise Salz zu einem Teig vermengen. In Rollen formen mit ca. 2 cm Durchmesser, dann in 1 cm lange Stücke schneiden und nach Belieben formen. In kochendem Salzwasser ca. 6 Minuten sieden lassen.

Kürbis aushölen österreichischer Kürbis Erdäpfel gewürfelt österreichischer Kürbis Erdäpfel gepresst Kürbisgnocchi Teig

 

 

 

 

 

Butter in einer Pfanne erhitzen. Gewürfelten Speck, klein geschnittene Jungzwiebeln und den zuvor gekochten klein gewürfelten Kürbis (300g) im Butter anbraten. Walnüsse und fein gehackten Thymian untermischen, ebenso wie die gar gekochten Gnocchi. Eventuell noch mit Salz nachwürzen und mit geriebenen Hartkäse servieren.

Die Gnocchis schmecken auch herrlich zu Wildgerichten als Beilage oder mit anderen Saucen nach Wahl! Wer es cremiger mag, kann das Ganze z.B. auch noch mit einem Schuss Schlagobers aufgießen und kurz einkochen lassen. Die Walnüsse können natürlich auch gerne weggelassen werden, wer es eher traditionell mag.

Kürbisgnocchi Teig portionieren Kürbisgnocchi Teig portionieren 2 Kürbisgnocchi kochen Thymian
Zubereitungszeit:

Author: Ines

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.