Traditionelle Kaspressknödel

kaspressknödel
 

Kaspressknödel in würziger Suppe

Schnelle Kaspressknödel Suppe mit frischer Petersilie und kräftigen Gewürzen.

Zutaten:

3 Eier
3 Esslöffel Mehl
250 Milliliter Milch
2 Esslöffel Öl
1 Teelöffel Petersilie
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz
6 Stück Semmeln (hart)
200 Gramm Tilsiter (Käse)
2 Esslöffel Weizengrieß

Zubereitung:

Zuerst werden die Semmeln würfelig geschnitten, mit etwas Salz und Pfeffer gewürzt und mit der lauwarmen Milch übergossen.

Als nächstes können die Eier, Petersilie, das Mehl und der Grieß zugegeben werden und nachdem alles vermischt wurde, muss die Masse 10 Minuten rasten.

Währenddessen wird der Käse in kleine Würfel geschnitten.

Sind die 10 Minuten vorüber, kann das Öl in einer Pfanne erhitzt werden.

Nun geht es ans Formen der Kaspressknödel: Zuerst werden kleine Teile der Masse genommen und flach gedrückt. Anschließend werden die flachen „Taler“ mit Käse gefüllt, zu einem Knödel geformt und noch einmal flach gedrückt.

Jetzt können sie in der Pfanne auf beiden Seiten langsam – sodass der Käse zerschmilzt – braun angebraten werden.

Zubereitungszeit:

Das Rezept wurde auf www.gutekueche.at gefunden.

Author: Birgit

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.