Apfeldalken

Zutaten:Pancake
150 g Mehl
200 ml Joghurt
100 ml Milch
2 EL Zucker
2 gestrichene Löffel Backpulver
3 Eier
1 Prise Salz

Zubereitung:
Zunächst die Eier zu einer schönen hellen Schaummasse verquirlen. Anschließend die Milch und den Joghurt vermischen. Mehl, Backpulver, Milchmischung, Zucker und Salz nach und nach zu den Eiern geben und immer weiter rühren. Der Teig sollte schön dickflüssig sein.
Die Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen, jeweils etwa einen TL Öl erhitzen und dann den Teig zu „Pancakes“ verbacken.Pfannkuchen

Fazit:
Ob man sie nun Pfannkuchen, Apfeldalken oder Pancakes nennt, sie sind einfach super lecker, schön fluffig und saftig. :) Die Pancakes schmecken sehr lecker mit Früchten oder Apfelmus.

Author: Finja

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.