Mohnkuchen

Mohnkuchen

Zutaten:
4 Eier
2 Becher Zucker (400g)
2 Becher Joghurt (500g)
1 Becher Öl (ca. 250ml)
2 Becher Mehl (300g)
2 Becher Mohn (320g)
1 Pkg. Backpulver

Zubereitung:
Eier und Zucker schaumig schlagen. Joghurt und Öl unterrühren. Danach die trockenen Zutaten (Mehl, Backpulver, Mohn) untermengen und gut verrühren. Bei 170° Heißluft für ca. 50 min backen. Die Hälfte der Masse reicht für 12 Stück Muffins, bei denen sich die Backzeit auf ca. 25 min reduziert.

Idee für das Rezept von Jana Rieder

Ines

Author: Ines

Share This Post On

7 Kommentare

  1. Hallo, wieviel ist denn 1 Becher Öl? Danke für die Antwort!

    Kommentar absenden
    • Ines

      Hallo Ariane, ein Becher Öl sind ca. 250ml. Ich verwende für das Rezept aber eigentlich gar keine Waage. Das ist das Tolle, zum „Abwiegen“ bzw. „Messen“ nehme ich einfach einen Joghurtbecher (mit ursprünglich 250g Inhalt). LG Ines

      Kommentar absenden
    • Ist die ganze Masse für ein Blech? Danke im Voraus!

      Kommentar absenden
      • Ines

        Hallo Julia, ich habe die Masse bisher nur in Muffin-Förmchen und in einer Torten-Springform gebacken. Da die Masse in dieser aber ziemlich hoch ist, würde ich vom Gefühl her sagen, dass die Masse für ein Blech reicht, wenn darauf z.B. nach dem Backen noch eine Topfen/Joghurt-Masse oder ähnliches draufkommt. Liebe Grüße, Ines

        Kommentar absenden
    • Ines

      Hallo René, ich selbst habe noch nie mit Mohnback gebacken, ich würde hier aber den Mohn nicht einfach durch Mohnback ersetzen, da dieser ja selbst meist nur zu 1/3 aus Mohn besteht, Rest ist Zucker, Wasser usw. LG Ines

      Kommentar absenden

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *